2022-093-Plan B

Lehrkraft (m/w/d) für Gesundheit & Beruf

Standort: Hamburg-Hamm
Einsatzbeginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Die Plan B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1 x 1,0 Stelle mit bis zu 40 Wochenstunden Lehrkraft (m/w/d)
in der Plan B gGmbH für Gesundheit & Beruf in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: 2022-093-Plan B Lehrkraft (m/w/d) für Gesundheit & Beruf
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Lehre und Unterricht von Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen in der beruflichen Orientierung und Umschulung/Ausbildung
    • Wünschenswert sind Kenntnisse in den Bereichen:
    Allgemeinen Grundlagen und Unterricht für Mathe, Deutsch, Medienkompetenz, WiSo
    • Durchführung von Unterricht und Lernberatung in Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation
    • Unterstützung bei berufsbezogener Recherche der Teilnehmenden
    • Kompetenzfeststellung
    • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
    • Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Prüfungsvorbereitung
    • Vorbereitung auf die Praxis bzw. betriebliche Erprobung
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und /oder abgeschlossene Berufsausbildung
    • Berufserfahrungen im kaufmännischen Bereich
    • AEVO
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Eigenständige, strukturierte, engagierte Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Untelragen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-092-KOM und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch.
Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de