2022-151-quatraCare

Bildungskoordination (w/m/d)

Standort: Hamburg-Eilbek
Einsatzbeginn: ab sofort oder später
Zur Verstärkung unseres freundlichen und dynamischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bildungskoordinatorin / einen Bildungskoordinator. Diese Stelle ist in Vollzeit zu besetzen

bis zu 1,0 Stelle als Bildungskoordination (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit und/oder Jobsharing ist ebenfalls möglich!

Stellenkennung: 2022-151-quatraCare Bildungskoordination (w/m/d) am Standort Hamburg-Zentral
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Alle Unternehmensbereiche stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Unser Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerken

Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Die Aufgabenstellung, Sie gewährleisten:
  • Als Bildungskoordinator/-in koordinieren Sie im Team die Entwicklung anspruchsvoller Lehr- / Lernszenarios unter dominierender Berücksichtigung sämtlicher Unternehmens-Ressourcen und Verfügbarkeiten der Lehr- und Honorarkräfte für unsere Weiterbildungsprogramme
    • Sie verantworten und planen dabei das gesamte Unterrichtsvolumen synergiereich und finden Schnittstellen in den Fachbereichen unseres Hauses
    • Sie sind für die Kommunikation und die Betreuung der Honorarkräfte sowie die Koordination bzgl. des Einsatzplanes zuständig
    • Sie erarbeiten Multiplikatoren-Konzepte zur Schulung unserer Lehrkräfte und setzen diese eigenverantwortlich um
    • Sie begleiten das Bildungscontrolling und -reporting und führen dieses eigenverantwortlich
    • Sie managen unsere E-Learning Plattform und sind für dessen Ausbau und Strukturierung zuständig
    • Sie führen eigenständig interne Schulungen für die Nutzung des E-Campuses in unserem Hause durch und stehen als verbindlicher Support für alle Mitarbeiter*innen unseres Bildungscampuses zur Verfügung
    • Sie stehen dabei kontinuierlich im engen Kontakt zu unseren motivierten Bereichskoordinatoren und der Akademieleitung
    • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
    • Federführung und Steuerung bei der Implementierung weiterer „Campusmanagement-Software“ zur optimalen Steuerung unserer Bildungsbereiche und Angebote
    • Weiterhin erarbeiten Sie gelegentlich Schulungskonzepte zur nachhaltigen Implementierung Zulassungsrelevanter Inhalte digitaler Bildungsangebote
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder Sozialwesen
    • Abgeschlossenes Studium für das Lehramt Berufliche Schulen mit Fachrichtung Gesundheit oderalternativ abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder vergleichbare fundierte pädagogische Qualifikationen
    • Interesse und Freude, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
    • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
    • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Sehr hohe EDV-Erfahrungen (bspw. O 365) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien sowie digitalen Querschnittsthemen
    • Sehr hohe Fähigkeit innovative Konzepte zu initiieren und umzusetzen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Kooperative Arbeitsweise, die bzw. der „über den Tellerrand denkt“
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse und Visionen
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Sie haben Lust auf:
Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt sowie eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.
Kurzum: Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-151-quatraCare Bildungskoordination" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de