2022-173-JBH

Lehrkraft (m/w/d) in der BvB in Hamburg

Standort: Hamburg-Mitte
Einsatzbeginn: ab sofort
Die Jugendbildung Hamburg gGmbH möchte folgende Stelle personell besetzen:
Bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft (m/w/d) in der BvB in Hamburg Mitte

Stellenkennung: 2022-173-JBH Lehrkraft (m/w/d) in der BvB in Hamburg
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist befristet bis zum 08.09.2023 zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 43 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:

Berufsorientierung/Berufswahl

  • Allgemeiner Grundlagenbereich und nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses bzw. eines gleichwertigen Schulabschlusses
    • Berufliche Grundfertigkeiten
    • Sprachförderung
    • Deutschunterricht
    • Englischunterricht
    • Betriebliche Qualifizierung
    • Arbeitsplatzbezogene Einarbeitung
    • Bewerbungstraining
    • Grundlagenqualifizierung IT- und Medienkompetenz
    • Ergänzend sollten auch weitere sinnvolle und bewährte Angebote vorgehalten werden, die zur Entwicklung von beruflicher Handlungskompetenz der Zielgruppe beitragen. Hierzu gehören u. a.:
    • Mobilitätstraining,
    • Interkulturelles Training
    • Gendertraining
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:

Bei der Lehrkraft (m/w/d) wird ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium erwartet. Für Lehrkräfte ohne pädagogisches Studium und weniger als einem Jahr pädagogischer Erfahrung wird zusätzlich eine mindestens 160 Unterrichtstunden (à 45 Minuten) umfassende pädagogische Grundqualifizierung gefordert. Zeiten der Vorbereitung auf eine Ausbildereignungsprüfung vor Vertragsbeginn können angerechnet werden. Eine pädagogische Grundqualifizierung umfasst insbesondere

pädagogische und didaktische Ansätze in der individuellen Förderung junger Menschen, wie:

  • Grundlagen des Lernens
    Zielgruppengerechtes Unterrichten
    Sichern von Lernerfolgen
    Umgang mit verhaltensauffälligen jungen Menschen
  • Umsetzung des Diversity Management
    • interdisziplinäres Arbeiten
    • Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)

Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung (z.B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt.

Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    • im Benefitprogramm - umfangreiches Programm für Mitarbeitende mit vielfältigen Preisnachlässen -
Wir freuen uns auf

Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-173-JBH", Ihrer Vefügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Inspiration und neuen Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:

Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de